Swisscom und CSC machen Unternehmensapplikationen gemeinsam fit für die Cloud

Swisscom und CSC machen Unternehmensapplikationen gemeinsam fit für die Cloud

Peter Ronchetti, General Manager CSC Schweiz (Bild: CSC)

Zürich – Swisscom, das führende Schweizer Telekommunikations-Unternehmen, und CSC, ein weltweit führender Anbieter für IT-gestützte Business-Lösungen und Dienstleistungen, arbeiten bei der Migration von Unternehmensanwendungen in die Cloud enger zusammen.

Die Digitalisierung beherrscht derzeit die Agenda der Unternehmen. Unternehmen, die agiler und kosteneffizienter werden wollen, verschieben deshalb viele Anwendungen in die Cloud. Doch die IT-Landschaft der meisten Firmen ist über Jahre gewachsen und viele Individuallösungen sind inkompatibel mit Cloud-Lösungen. Unternehmen, die ihre gewachsene Applikationslandschaft modernisieren und in die Cloud verlagern wollen, können ab sofort auf die Kompetenz von CSC und Swisscom setzen.

Schnell und wirtschaftlich in die Cloud
Swisscom bietet Unternehmen nicht nur dedizierte Cloud-Lösungen, sondern begleitet Unternehmen auch auf ihrem Weg in die Cloud. Im Fokus stehen hier einerseits die Migration der Applikationen in die neuen Umgebungen, andererseits aber auch die organisatorischen und prozessualen Anpassungen, um den grössten Nutzen aus den Cloud Services ziehen zu können. Swisscom hat dazu ein eigenes Framework entwickelt, die «Journey to the Cloud». Es setzt sich aus mehreren standardisierten Service-Modulen zusammen und stellt eine lückenlose Transformation sicher. Eines der Bausteine ist die Modernisierung der Applikationen. Hier werden Anwendungen so umgeschrieben, dass sie Cloud-fähig sind. Hierbei sind, je nach Ausgangssituation, mehr oder weniger tiefgreifende Änderungen an den Anwendungen notwendig.

Diesen Part übernimmt CSC. Mit Application Cloud Enablement (ACE) bietet CSC dabei alle Grundvoraussetzungen, um gewachsene und unternehmensspezifische Applikationen rasch in die Cloud zu bringen: ein eingespieltes lokales Expertenteam mit Applikationsspezialisten, dynamisches Resourcing über die Bestshore-Zentren in Indien, vorhandene Entwicklungs-umgebungen und agile Prozesse.

Swisscom selbst hat eigene Anwendungen in diesem Verfahren modernisieren lassen. Roland Bieri, Head of Cloud bei Swisscom sagt: «Die Zusammenarbeit mit der CSC ist für uns und unsere gemeinsamen Kunden wirtschaftlich attraktiv. Unternehmen können bis zu 50 Prozent der Migrationskosten bei der Modernisierung der Anwendungen sparen.»

Claus Schünemann, Vice President und General Manager von CSC in Zentraleuropa zur Zusammenarbeit: «Swisscom ist für uns ein Partner, der innovative und massgeschneiderte Lösungen bietet, mit denen Unternehmen sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Als vorausschauende Player im Cloud-Markt haben beide Unternehmen, CSC wie Swisscom, erkannt, dass Cloud-Lösungen nicht nur die Effizienz steigern und Kosten einsparen, sondern auch dazu beitragen, die digitale Zukunft zu gestalten. Wir freuen uns, Swisscom dabei zu unterstützen.» (CSC/mc/ps)

Weitere Informationen
CSC ACE Factory: http://www.csc.com/de/offerings/103149/107109-csc_ace_factory
Swisscom Application Cloud: https://www.swisscom.ch/de/business/enterprise/angebot/cloud-data-center-services/paas/application-cloud.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.