Tibbr von Tibco jetzt bei T-Systems

Telekom
(Foto: Telekom)

(Foto: Telekom)

Zollikofen – T-Systems bietet jetzt Tibbr, Tibcos Plattform für soziale Netzwerke in Unternehmen, als Service aus der hoch sicheren Private Cloud an. Kunden erhalten damit eine Lösung für bessere Kommunikation und Vernetzung in ihrem Unternehmen aus der Hand eines ausgewiesenen Cloud-Spezialisten, abgerechnet nach tatsächlichem Verbrauch.

«Soziale Netzwerke dienen nicht mehr nur dem öffentlichen Erfahrungs- und Informationsaustausch und der Vernetzung mit anderen Nutzern. Unternehmen setzen zunehmend auf eine sichere soziale Plattform für den internen Gebrauch», erläuterte Jörg Jung, Cloud-Experte bei T-Systems. «Mit Tibco als Partner können wir auf die Expertise des führenden Anbieters sozialer Netzwerke zugreifen.» T-Systems bringt sein Know-how in IT-Beratung und die sichere Cloud-Infrastruktur in die Partnerschaft ein. «Das ist für den Erfolg im europäischen Markt von entscheidender Bedeutung», sagte Jung.

In der vor kurzem veröffentlichten Studie «Social Business Vendor Benchmark 2014» ordnete das IT-Marktforschungsunternehmen Experton Group T-Systems dem führenden Quadranten in den Kategorien Social Business Beratungsdienstleister und Social Business Integrationsdienstleister zu. Für die Studie verglich die Experton Group 100 relevante deutsche Social-Business-Anbieter, deren Produkte und Dienstleistungen.

Optimiert für gesicherte Cloud-Infrastruktur von T-Systems
«Wir haben uns mit T-Systems zusammengetan, um europäischen Unternehmen die Einführung sozialer Netzwerke mit Hilfe eines Cloud-Spezialisten, der nach Verbrauch abrechnet, zu erleichtern», so Ram Menon, President Social Computing bei Tibco. Tibbr ist speziell für die gesicherte Cloud-Infrastruktur von T-Systems optimiert. Der europaweite Service geht zunächst gezielt in Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start. Dabei arbeiten beide Unternehmen eng zusammen.

Tibco und T-Systems werden gemeinsam auf der Cebit 2014 (10. bis 14. März) in Hannover auf dem Telekom-Stand in Halle 4 ausstellen. (T-Systems/mc)

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit 140 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. September 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Gross- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 230‘000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58‘2 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte ausserhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2012).

Über T-Systems
Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Grosskundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 52‘700 Mitarbeiter verknüpfen bei T Systems Branchenkompetenz mit ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte die Grosskundensparte einen Umsatz von rund 10 Milliarden Euro. In der Schweiz zählt T-Systems rund 650 Mitarbeitende und ist neben dem Hauptsitz in Zollikofen schweizweit an verschiedenen Standorten vertreten. Seit März 2011 ist das Schweizer SAP Systemhaus Data Migration Consulting AG ein Tochterunternehmen der T-Systems Schweiz AG.

Über tibbr
Mit Millionen zahlender Nutzer in mehr als 100 Ländern ist tibbr die Plattform für soziale Netzwerke in Unternehmen, die die Art und Weise, wie wir arbeiten, lernen und uns austauschen revolutioniert hat. tibbr vernetzt Menschen, Applikationen und Daten in einem höchst persönlichen Kontext und bringt alles, was für den Einzelnen oder für Gruppen am wichtigsten ist, besser, schneller und effektiver zusammen. Diese offene und überaus flexible Plattform kann vor Ort oder aus der Cloud bereitgestellt werden.

Über TIBCO
TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX) ist ein Anbieter von Infrastruktur-Software für Unternehmen, die als Lösung vor Ort oder aus der Cloud in Anspruch genommen werden kann. Sei es für effiziente Schadens- oder Geschäftsabwicklung, Cross-Selling von Produkten auf der Grundlage von Echtzeit-Kundenverhalten oder zur Krisenprävention, TIBCO bietet Unternehmen die Two-Second Advantage® – die Fähigkeit, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zu erfassen und zeitnah darauf zu reagieren, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Über 4‘000 Kunden auf der ganzen Welt setzen beim Echtzeit-Management von Daten, Entscheidungen, Prozessen und Applikationen auf TIBCO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.