United Security Providers verstärkt Kundenbetreuung

Michael Schnegg

Michael Schnegg, Account Manager bei United Security Providers.

Gümligen – Mit Michael Schnegg erweitert United Security Providers per 1. März 2011 die Kundenbetreuung. Der 39-jährige steigt beim IT-Securityspezialisten als Account Manager ein. Das Unternehmen reagiert mit der Verpflichtung von Michael Schnegg nach eigenen Angaben auf die stark zunehmenden Vorhaben in den Bereichen Netzwerk- und Applikationssicherheit bei Unternehmen in der Schweiz sowie in der Verwaltung auf Bundes- und Kantonsebene.

«Die nachhaltige Kundenbetreuung ist zentrales Element unserer Tätigkeit, zumal immer mehr Kunden die Komplexität bei sich reduzieren müssen und alle Fragen der IT-Sicherheit an uns, als führenden Schweizer Spezialisten, delegieren.» erklärt Marcel Neiger, Geschäftsleitungsmitglied bei United Security Providers.  Michael Schnegg bringt fundierte Erfahrung im Verkauf, Marketing, in der Informatik und Informatiksicherheit mit. Zuvor amtete er als Mitglied der Geschäftsleitung und Verkaufsleiter bei Devoteam Genesis AG. Mit dem Wechsel zu United Security Providers verspricht sich Michael Schnegg «die Zusammenarbeit und nachhaltige Betreuung anspruchsvoller Kunden in einem hochspezialisierten Umfeld». (United Security Providers/mc/ss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.