Voicetec: Sennheiser (Schweiz) AG neuem mit Multimedia Contact Center

Voicetec: Sennheiser (Schweiz) AG neuem mit Multimedia Contact Center

Rolf Hertling, Geschäftsleiter Voicetec (Foto: Voicetec).

Urdorf – Per 1. Januar 2013 wurde die Firma Bleuel Electronic AG auf Sennheiser (Schweiz) AG umbenannt. Als Vertriebstochter Sennheiser (Schweiz) AG vertritt Sennheiser verschiedene Themenbereiche wie Professionelle Audiotechnik, Consumer Electronic, Aviatik, Audiologie sowie Telekommunikation für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Für den neuen Standort ab 24. März in Urdorf ZH 2014, wurde nach einer umfangreichen und massgeschneiderten Kommunikationslösung und Voice Plattform gesucht.

Sennheiser ersetzt ihre bestehende Kommunikationsinfrastruktur durch ein neues Multimedia Contact Center mit hochmodernen Call Center Funktionen wie CallRecording, IVR (Interactive Voice Response), intelligentes Routing, VoiceMail, Reportings usw. Dadurch soll der Service mit seiner sehr guten Erreichbarkeit, sowie schnellen Anrufvermittlung zu den zuständigen Sennheiser Spezialisten sichergestellt und erhöht werden.

Umsetzung und Schulung in vollem Gange
Voicetec, als erfahrener Systemintegrator und Partner von Sennheiser (Schweiz) AG bietet durch seine langjährige Erfahrung und exzellenten Wissen und Spezialist auf diesen Fachgebieten von software-basierenden Contact Center Lösungen wie Customer Interaction Center® (CIC) des Herstellers Interactive Intelligence® Inc. und Vertical Wave genau diese kundenspezifischen Lösung an. Die Umsetzung und Schulung ist bereits in vollem Gange. (Voicetec/mc/hfu)

Über Sennheiser (Schweiz) AG
Als Einzelfirma 1942 von Eduard Bleuel gegründet, wurden damals Kondensatoren und Bauteile aus Schweizer Fabrikation vertrieben. In den fünfziger Jahren kamen die Generalvertetungen von Sennheiser-Mikrofonen und Körting (Radio- und Fernsehgeräte) hinzu. 1971 übernahm Bleuel Electronic AG die alleinige Generalvertretung für Sennheiser Produkte in der Schweiz und für das Fürstentum Liechtenstein. Mit diesem Schritt wurde die Firma innert kurzer Zeit ein führender Anbieter im Bereich Mikrofone und Kopfhörer. 1974 trat Geschäftsleiter Hasso Böhme in die Firma ein und führte diese durch viele bewegte Jahre mit grossem Erfolg bis zum 31. August 2012. Per 1. September 2012 erwirbt Sennheiser 100 Prozent der Anteile der Bleuel Electronic AG. Der Akustikspezialist möchte mit diesem Schritt den Kunden in der Schweiz und in Lichtenstein eine noch grössere Nähe zu Sennheiser bieten und seine Position in Europa weiter stärken. Die neue Geschäftsleitung besteht aus Marc Staubli, CEO und Björn Grefer, CFO. Per 1. Januar 2013 wird die Firma Bleuel Electronic AG auf Sennheiser (Schweiz) AG umbenannt. Die Firma Sennheiser (Schweiz) AG beschäftigt über vierzig MitarbeiterInnen im Innen- und Aussendienst. http://www.sennheiser.ch/

Voicetec – Voice Data Technologies AG
ist ein führender Systemintegrator von modernsten und zukunftsgerichteten Kommunikationslösungen sowie Value Added Distributor für IP-basierende Kommunikationsprodukte. Seit mehr als zehn Jahren befassen sich die Mitarbeiter von Voicetec mit anspruchsvollen Aufgaben im Zusammenhang mit der Konvergenz von Sprach- und Datentechnologien. Voicetec stellt sich in einem sich stetig wandelnden Markt mit neuen Technologien immer wieder neuen Herausforderungen. Durch kompetente Beratung, entsprechende Realisierungen und Services wird dies in folgenden Bereichen abgedeckt:

  • Enterprise IP-Kommunikation
  • Unified Communication und Collaboration
  • Multimedia Contact Center
  • Business Process Automation
  • Video Conferencing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.