WORLDWEBFORUM mit Ed Catmull und Sir Tim Berners-Lee

WORLDWEBFORUM mit Ed Catmull und Sir Tim Berners-Lee
Ruedi Noser. (Foto: zvg)

Ruedi Noser, Inhaber Noser Management und neuer VR WORLDWEBFORUM. (Bild: zVg)

Zürich – Das WORLDWEBFORUM bringt den weltweit grössten Pionier des animierten Filmes, Ed Catmull, Co-Founder und Präsident von Pixar & Disney Animiation Studios, als auch Sir Tim Berners-Lee, Erfinder des World Wide Web, von 24. -25. Januar 2017 live nach Zürich. Zürcher Ständerat und ICT-Unternehmer Ruedi Noser tritt dem Verwaltungsrat des Unternehmens bei, und das WORLDWEBFORUM erhält verstärkte Unterstützung der Standortinitiative DigitalZurich2025 durch eine Beteiligung und strategische Partnerschaft.

«Ich freue mich darauf, all das was ich bei Pixar und Disney Animation Studios gelernt habe, mit den Teilnehmern des WORLDWEBFORUM zu teilen. Die Schweiz ist ein toller Ort für Innovation, und ich hoffe dass ich während meines Aufenthaltes im Januar 2017 viele interessante neue Leute kennenlernen werde», sagt Pixar Co-Founder & Präsident Ed Catmull über seinen anstehenden Auftritt am WORLDWEBFORUM 2017.

Am 24. Januar 2017, dem ersten Tag des WORLDWEBFORUM, referieren neben Catmull zahlreiche international renommierte Referenten, wie unter anderem Jeff Eggers, Hauptberater von Präsident Barack Obama und kampferfahrener Navy SEAL, Sir Tim Berners-Lee, Erfinder des World Wide Web, und Marian Goodell, Gründungsmitglied und CEO des ikonischen Burning Man Festivals.

Auch Google’s Chief Innovation Evangelist und Stanford Gastdozent, Dr. Frederik Pferdt, freut sich auf seinen Auftritt am WORLDWEBFORUM. «Ich freue mich auf das WORLDWEBFORUM 2017 und darauf, das kreative Potential der Teilnehmer zu entfalten, und Einsicht in die Ansichtsweisen und Strategien zu bieten, welche die Innovationskultur des Silicon Valley auszeichnen.»

Am 25. Januar, dem zweiten Tag der Konferenz, bietet das WORLDWEBFORUM seinen Teilnehmern die Möglickiet sich in diverse Themengebiete der digitalen Transformation zu vertiefen, darunter FinTech, Smart Energy, oder Digital Communications.

«Harder, Better, Faster, Stronger» -Together!
In den vergangenen vier Jahren hat sich das WORLDWEBFORUM als führende Schweizer Business-Konferenz für digitale Transformation profiliert. Die fünfte Ausgabe der Konferenz im Januar 2017 begeistert nicht nur mit einem international hochkäratigem Speaker Line-up, sondern erweitert seine Teilnehmerzahl auf über 1000 ausgewählte Teilnehmer, und verlagert sich an eine neue Location, das StageOne in Zürich Oerlikon.

Neu engagiert sich auch die Standortinitiative DigitalZurich2025, welche von führenden Schweizer Grossunternehmen, wie Credit Suisse, EY, Google, Migros, UBS, und einigen der WORLDWEBFORUM Main Partner, wie Leonteq, Ringier, Swiss Post, Swisscom und Swiss Life, mit einer Beteiligung verstärkt am WORLDWEBFORUM. «Das WORLDWEBFORUM ist eine ideale Plattform um den Austausch zur digitalen Transformation zu fördern und industrieübergreifend starke Partnerschaften aufzubauen. Der Anlass leistet einen entscheidenden Beitrag zu unserer Mission, die Schweiz zum wichtigsten digitalen Hub Europas zu machen», sagt Marc Walder, CEO von Ringier und Initiant von DigitalZurich2025.

Ständerat des Kantons Zürich und ICT-Unternehmer Ruedi Noser, sowie Sunnie Groeneveld, Geschäftsführerin von DigitalZurich2025, treten dem Verwaltungsrat der WORLDWEBFORUM beecom AG bei, und bauen somit die strategische Partnerschaft mit dem Unternehmen aus.

„Digitale Strategien beginnen mit grossen Visionen und hier ist das WORLDWEBFORUM einmalig und Inspiration pur», sagt Ruedi Noser.

Auswahl von Referenten im Januar 2017:

  • Sir Tim Berners-Lee, Erfinder des World Wide Web und Professor am MIT, Cambridge, MA,
  • Ed Catmull, Co-Founder & CEO von Pixar & Disney Animation Studios, San Francisco,
  • Jeff Eggers, Hauptberater von Präsident Barack Obama und kampferfahrener Navy SEAL, Washington, D.C.,
  • Marian Goodell, Founding Member & CEO des legendären Burning Man Festival, San Francisco,
  • Danae Ringelmann, Co-Founder & CEO der führenden Crowdfounding Plattform Indiegogo, San Francisco,
  • Frederik Pferdt, Head of Innovation & Creativity bei Google, San Francisco,
  • Anita Roth, Head of Policy Research bei Airbnb, San Francisco
  • & viele mehr

Early Bird Tickets sind noch bis Ende August 2016 hier erhältlich …

(WORLDWEBFORUM/mc/ps)

Über WORLDWEBFORUM
Das WORLDWEBFORUM ist eine führende Schweizer B2B Konferenz für Entscheidungsträger aus allen Branchen der Schweizer Wirtschaft. Das Event fokussiert sich auf die Implikationen des rapiden technologischen Fortschrittes auf Unternehmen. Durch die Thematisierung der wichtigsten Trends will Veranstalter WORLDWEBFORUM beecom AG die Teilnehmer auf die Möglichkeiten und Herausforderungen, welche durch den digitalen Wandel entstanden sind, vorbereiten. 2017 markiert die fünfte Ausgabe des WORLDWEBFORUMS, unterstützt durch Main Partner Swiss Post, Swiss Life, Swisscom, Ringier, Leonteq, Aduno, and Helvetia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.