X.DAYS 2011: Die Referenten, die Themen, das Programm

Spike Lee

Referiert an X.DAYS über «Amerika durch die Linse gesehen»: US-Regisseur Spike Lee.

Zürich – Einmal mehr warten die X.DAYS mit einem vielfältigen und viel versprechenden Programm auf. Unterteilt in ICT und Business Tracks, nehmen verschiedenste Referenten aktuelle Herausforderungen beider Bereiche auf und präsentieren mit praxisnahen Beispielen mögliche und wegweisende Lösungen der Gegenwart und der nahen Zukunft.

Insgesamt 18 ICT Tracks widmen sich den Hauptthemen Unternehmensproduktivität, Crossmediale Kommunikation und Infrastruktur-Optimierung. Letzteres nimmt vor allem auch das Thema Cloud Computing genauer unter die Lupe. Der parallel laufende Business Track liefert aus erster Hand Informationen und Trends zum Thema «Zukunft des Arbeitens». Er zeigt den Einfluss der neuen Zusammenarbeitsformen auf Unternehmens- und Führungsebenen sowie Firmen- und Mitarbeiterkulturen auf. Nicht fehlen werden dabei Ausführungen über die Generation Y, die den Geschäftsalltag anders angeht, sowie aktuelle Studienergebnisse aus der Schweizer Praxis.

Die Keynote Speaker auf einen Blick
Vier Persönlichkeiten, die sich ganz dem Bewegen und Handeln verschrieben haben, referieren an den X.DAYS 2011 mit folgenden Themen:

  • Spike Lee: Amerika durch die Linse gesehen
  • Céline Cousteau: Natur schützen heisst Kultur schützen
  • Lars Thomsen: 520 Wochen Zukunft – die zweite Dekade der grossen Chancen
  • Prof. Werner Nachtigall: Kofferfisch wird Mercedes – Bionik bringt Natur und Technik zusammen(X.Days/mc/ps)

Veranstaltungsinfos
Datum: 16./17. März 2011
Ort: Casino Kursaal Interlaken

Informationen und Programm

Über die X.DAYS
Die X.DAYS bieten Entscheidungsträgern als interdisziplinäre Konferenz einen Überblick über aktuelle Trends und Einsatzmöglichkeiten modernster Informations- und Kommunikationstechnologien. Fokussiert werden businessrelevante Kernthemen. Die führende nationale Business- und ICT-Networking-Plattform wird von den drei Key Partnern Microsoft, Canon und EMC betrieben. Hauptmedienpartner ist die Computerworld. Die X.DAYS werden seit 2004 im Casino Kursaal in Interlaken durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.