Aktien Asien: Guter Monatsstart – China-Daten helfen

Aktien Asien: Guter Monatsstart – China-Daten helfen

Tokio / Hongkong / Shanghai – Nach dem starken November haben Asiens wichtigste Aktienmärkte zum Start in den neuen Monat Dezember Kursgewinne eingefahren. Abermals gute Wirtschaftsdaten aus China trugen am Dienstag zur positiven Stimmung bei. Im Reich der Mitte signalisierte der Stimmungsindikator für mittlere und kleinere Industriebetriebe eine kräftige Erholung des wichtigen Sektors.

Der chinesische CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der Börsen Shanghai und Shenzhen legte zu. Mit 3451,94 Punkten belief sich das Plus auf 1,77 Prozent. In Hongkong gewann der Hang Seng gegen Handelsende 0,7 Prozent auf 26’525 Punkte. Die Aktien des Arzneiherstellers Sino Biopharmaceutical gerieten dort gleichwohl mit Abschlägen im zweistelligen Prozentbereich unter die Räder, weil der Konzern mit seinem Gewinnausweis für das dritte Quartal die Erwartungen verfehlte.

Für den japanischen Leitindex Nikkei 225 ging es am Dienstag um 1,34 Prozent hoch auf 26’787,54 Punkte. Am Vortag hatten die Märkte in Asien Gewinnmitnahmen geprägt, was aber das starke Abschneiden im November nicht trüben konnte. (awp/mc/ps)

Aktueller Stand Nikkei-225 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.