Aktien Asien/Pazifik: Leichte Gewinne zum Wochenstart

Aktien Asien/Pazifik: Leichte Gewinne zum Wochenstart

Tokio / Hongkong / Shanghai / Sydney – Die meisten asiatischen Börsen sind mit leichten Gewinnen in die neue Woche gestartet. Der Tokioter Leitindex Nikkei-225 bildete mit nahezu unverändertem Schluss bei 30’240 Punkten die Ausnahme.

An Chinas Börsen ging es derweil aufwärts – trotz anhaltender Unsicherheit rund um die Krise des Immobilienkonzerns Evergrande und die Covid-Entwicklung in der Region. Der CSI-300-Index, der die 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, legte zuletzt um 0,7 Prozent zu auf 4882 Punkte. Der Hongkonger Hang-Seng-Index stieg um 0,5 Prozent auf 24’305 Punkte.

Der australische ASX 200 kletterte in Sydney um 0,5 Prozent auf 7384 Punkte. (awp/mc/ps)

Aktueller Stand Nikkei-225 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.