Aktien Asien: Weitere Gewinne – Kurssprung von Tencent beflügelt Hongkong

Aktien Asien: Weitere Gewinne – Kurssprung von Tencent beflügelt Hongkong

Tokio / Hongkong / Shanghai – Asiens wichtigste Börsen haben am Montag an ihre Gewinne vor dem Wochenende angeknüpft. Vor allem in Hongkong ging es deutlich bergauf – auch dank eines Kurssprungs beim Digitalkonzern Tencent . An den chinesischen Festlandmärkten und in Japan konnten sich die Anleger ebenfalls über weiter steigende Kurse freuen.

Der Hang-Seng-Index der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong legte im späten Handel um 1,46 Prozent auf 25’479,49 Punkte zu. Als Zugpferd erwies sich die Tencent-Aktie mit einem Plus von mehr als vier Prozent. Von Insidern hiess es, Vertreter der Regierung von US-Präsident Donald Trump hätten amerikanischen Unternehmen wie etwa dem iPhone-Hersteller Apple versichert, dass sie trotz einer Verfügung Trumps gegen den Konzern weiter dessen App WeChat nutzen dürften. Wegen der Popularität von WeChat in China ist die App ein wichtiger Kommunikationskanal für US-Unternehmen, um die dortigen Verbraucher zu erreichen.

Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen gewann zu Wochenbeginn 0,83 Prozent auf 4758,11 Punkte. Für den japanische Nikkei-225 -Index ging es um 0,28 Prozent auf 22’985,51 Zähler hoch. (awp/mc/ps)

Aktueller Stand Nikkei-225 bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.