Euro verteidigt Kursgewinne vom Vortag

Euro, Eurokurs, Devisen

Frankfurt – Der Kurs des Euro hat am Mittwoch im frühen Handel seine Kursgewinne vom Vortag verteidigt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,4677 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,6812 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,4652 (Montag: 1,4596) Dollar festgesetzt.

Die Europäische Zentralbank (EZB) dürfte am Donnerstag eine weitere Leitzinserhöhung für den Juli ankündigen. Dies stützt laut Händlern den Euro. Die Aussagen von US-Notenbankchef Ben Bernanke vom Mittwoch über einen nur schlaffen Aufschwung belaste den Dollar zusätzlich. Eine Zinswende in den USA ist laut Volkswirten nicht in Sicht. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.