Eurozone: Beschäftigung 2010 rückläufig

Arbeit Fachkräfte

Lichtblick: Im vierten Quartal 2010 erhöht sich Beschäftigung um 0,1 Prozent.

Luxemburg – Trotz eines Beschäftigungszuwachses im vierten Quartal ist die Zahl der Erwerbstätigen im Euroraum im vergangenen Jahr erneut gesunken. Die Zahl der Beschäftigten sei 2010 im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 Prozent zurückgegangen, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Dienstag in Luxemburg mit.

Ein Jahr zuvor hatte sich die Beschäftigtenzahl bereits um 1,8 Prozent verringert. Im vierten Quartal 2010 erhöhte sich die Zahl der Erwerbstätigen zum Vorquartal unterdessen leicht um 0,1 Prozent, nachdem sie im Vorquartal stagniert hatte. Im Vorjahresvergleich erhöhte sich die Beschäftigung im vierten Quartal um 0,3 Prozent. (awp/mc/ps)

Eurostat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.