SIX Swiss Exchange eröffnet Handel um 12 Uhr

SIX Swiss Exchange eröffnet Handel um 12 Uhr

Zürich – Die SIX Swiss Exchange will den Freitags-Handel nach einer Panne um 12 Uhr starten. Damit verspätet sich die Eröffnung gegenüber dem gewöhnlichen Fahrplan um 3 Stunden. Wie die SIX Swiss Exchange mitteilte, wird der Handel für Aktien und ETFs um 12 Uhr, für Derivate um 12.15 Uhr und für internationale Bonds um 12.30 Uhr eröffnet.

Der Grund für die Verzögerungen sind gemäss der SIX technische Probleme. Um welche Probleme es sich genau handelt, wollte ein SIX-Sprecher am späteren Freitagmorgen nicht bekannt geben. Die Probleme seien bei einer kleinen Anzahl der Teilnehmer aufgetaucht. Aus diesem Grund konnte der Handel nicht aufgenommen werden, sagte er der Nachrichtenagentur sda. Man habe im Sinne der Marktintegrität beschlossen, den Handelsbeginn zu verzögern. (awp/mc/ps)

SIX Swiss Exchange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.