US-Eröffnung: Wenig verändert

US-Eröffnung: Wenig verändert

New York – Die wichtigsten US-Aktienindizes sind am Donnerstag wenig verändert in den Handel gestartet. Die Anleger schwankten zwischen Hoffen angesichts der guten Konjunkturdaten und Bangen vor dem Hintergrund der schlechten Zahlen von Hewlett-Packard, hiess es am Markt. Der Dow Jones Industrial , der erst am Dienstag zum ersten Mal seit Ende Mai 2008 über 13.000 Punkte geklettert war, stieg eine knappe Stunde nach Handelsstart um 0,15 Prozent auf 12.958,50 Punkte.

Der breiter gefasste S&P-500-Index sank hingegen um 0,04 Prozent auf 1.357,17 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq gewann der Composite-Index 0,28 Prozent auf 2.941,35 Punkte und der Auswahlindex Nasdaq 100 legte um 0,27 Prozent auf 2.586,82 Punkte zu.

In der abgelaufenen Woche waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe niedriger als erwartet ausgefallen. Der FHFA-Hauspreisindex war im Dezember stärker gestiegen als von Experten vorhergesagt.

Enttäuschende Zahlen drückten HP mit einem Abschlag von fast sechs Prozent an das Dow-Ende. Der von Personalquerelen und Fehlentscheidungen im Management gebeutelte Konzern hatte im ersten Geschäftsquartal deutlich weniger Desktop-PC, Notebooks, Drucker, Server und Speichersysteme verkauft als noch vor einem Jahr. Entsprechend war der Umsatz um sieben Prozent gesunken, während sich der Gewinn unter dem Strich sogar fast halbiert hatte.

Sears Holdings sprangen hingegen mit einem satten Plus von knapp 22 Prozent an die Spitze des Nasdaq 100. Der Einzelhandelskonzern will mit dem Verkauf von Filialen seine Liquidität stärken. Im vergangenen Jahr hatte sich der Wert der Aktie noch mehr als halbiert.

Vivus schossen sogar um mehr fast 90 Prozent empor, nachdem ein Ausschuss der US-Gesundheitsbehörde FDA seine Unterstützung für das Diätpräparat «Qnexa» signalisiert hatte. Es wäre die erste Zulassung eines Medikaments gegen Fettleibigkeit seit 13 Jahren. Allerdings muss die FDA den Empfehlungen ihrer Experten nicht zwingend folgen. (awp/mc/ps)

NYSE

NASDAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.