20. topsoft

Der traditionelle Kernpunkt ERP wird in Winterthur u.a. mit den Schwerpunkten CRM, PPS, PDM, SaaS, IT-Service Management, E-Business und E-Commerce ergänzt. Die 20. topsoft findet am 23. und 24. September 2009 in Winterthur satt.


Facts & Infos für Besucher


Öffnungszeiten: Mittwoch, 23. und Donnerstag, 24. September 2009 jeweils 0900 – 1700 Uhr
 
Ort: Winterthur/Zürich, Eulachhallen
 
Messefokus: Business Software und Add-ons, ergänzt mit den Schwerpunkten CRM, PDM, PPS, E-Business und E-Commerce, SaaS, IT Servicemanagement, OpenSource Software.
 
Mit ERP-Konferenz: Das neue Programm wird ende Juni publiziert.
 
Praxis-Arena: Die Themen der offenen Informations-Veranstaltung werden Ende Juni publiziert.
 
CRM-Workshop: Programm und Anmeldung zu den CRM-Workshops ist ab Anfang Juli möglich.
 
Kostenlose ERP-Kurzberatung: Während der Messe stehen Ihnen Fachleute zur Verfügung, die Sie kostenlos beraten, mit Ihnen eine grobe Auswahl von möglichen Lösungen besprechen und Sie mit den richtigen Gesprächspartnern in Verbindung bringen. Nutzen Sie die Chance, mit Ihrem Projekt einen entscheidenden Schritt weiterzukommen und schildern Sie uns jetzt ganz kurz Ihre Aufgabenstellung.

Neu – Kostenlose E-Commerce und Onlineshop Kurzberatung: Thomas Lang, Geschäftsführer der Carpathia Consulting GmbH, E-Commerce Kenner und Dozent für Onlinevertriebskanäle, bietet Ihnen im Rahmen der topsoft in Bern eine kostenlose E-Commerce und Onlineshops Kurzberatung (à 20 Minuten). 
 
OpenExpo: Die Open Source Messe innerhalb der topsoft Ein attraktives Konferenzprogramm und eine vielfältige Messeausstellung mit rund 60 Firmen und Open Source Projekten gestalten die OpenExpo zum «must-be place» für Schweizer Open Source Profis, Interessierte und Engagierte. Erneut konnten 40 namhafte Rednerinnen und Redner aus neuen verschiedenen Ländern für die Government, Business und Technology Tracks gewonnen werden. Parallel dazu präsentieren Unternehmen ihre Open Source Dienstleistungen und stellen Open Source Communities ihre Software-Projekte vor.


Der Eintritt zur Messe ist kostenlos.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.