Actelion: Isaac Kobrin wird neu Chief Medical Officer

Die Leitung der Klinischen Entwicklung wird Isaac Kobrin an den Franzosen Guy Braunstein abtreten. Dieser war bisher als Chief Medical Officer bei Merck Serono und zuvor vier Jahre lang in der gleichen Position bei Serono International tätig. Er verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie und hatte zahlreiche Positionen vom lokalen und globalen Medical Director bis hin zu verschiedenen Aufgaben in Forschung und Entwicklung inne.


Diese organisatorische Veränderung erfolge im Hinblick auf die Anforderungen einer schnell wachsenden Organisation und die damit verbundene Notwendigkeit, Produkte rasch zu entwickeln und eine wachsende Produktepalette effizient zu steuern, teilt Actelion mit. (Actelion/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.