Aktienfokus Jelmoli: Aktien fester – Aktienrückkauf und GV

Die Gesellschaft hatte am Morgen den Termin für die geplante ausserordentliche Generalversammlung angekündigt und eine eigene Variante für ein Aktienrückkaufprogramm bekannt gegeben. An der GV soll auch über die künftige Strategie informiert werden.


Jelmoli Zürich Inhaber klettern
Bis gegen 9.35 Uhr klettern Jelmoli Zürich Inhaber um 4,9% auf 2`989 CHF (bisheriges Tageshoch 3`000 CHF), nachdem die Titel zunächst vom Handel ausgesetzt waren. Jelmoli Zürich Namen tendieren unverändert auf 590,00 CHF, der Gesamtmarkt (SPI) gewinnt aktuell 0,43%.


Vontobel: Gewisse Skepsis
Dass Jelmoli erst an der GV über die Investment-Strategie informiert, beurteilt Vontobel-Analyst René Weber mit einer gewissen Skepsis. `Durchaus nachvollziehbar` seien dagegen die Vorschläge für den Verwaltungsrat, ebenso die Ablehnung der Zuwahl zusätzlicher vier Mitglieder. Wenig Verständnis hat der Analyst dagegen für die Ablehnung des Aktiensplits: Bei einer Investmentgesellschaft sei die Zweiteilung der Aktien nicht angebracht, schreibt er.


Antrag zweier Minderheitsaktionäre entgegen getreten
Jelmoli will die a.o. GV am 7. Dezember durchführen und über die nächsten 12 Monate 10% der eigenen Aktien zurückkaufen. Damit tritt die Gesellschaft dem Antrag zweier Minderheitsaktionäre entgegen, die einen Aktienrückkauf von 300 Mio CHF über die kommenden vier Monate sowie einen Split der Inhaberaktien im Verhältnis 1:5 fordern.


Forderungen abgelehnt
Der Split wird von Jelmoli ebenso abgelehnt wie die Forderungen nach einer Erweiterung des Verwaltungsrates um vier Mitglieder, sowie nach einer Sonderprüfung zu Fragen um die jüngst misslungene Immobilientransaktion.


Neuer VR-Präsident
Der Konzern will zudem anlässlich der a.o. GV Christopher M. Chambers, Dr. Markus Dennler und Barthélemy Helg als Ersatz für die zurückgetretenen Mitglieder in den Verwaltungsrat des Konzerns berufen. Chambers soll dabei den abtretenden Präsidenten Walter Fust ersetzen. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.