Aktienfokus Nestlé: Gewinnmitnahmen nach jüngsten Höchstständen

Um 11.25 Uhr notieren Nestlé Namen 3,6% tiefer auf 422 CHF, gleich dem Tagestief. Der Gesamtmarkt SMI steht 0,60% tiefer auf 8`568,74 Zählern.

«Solider» Ausweis
Der Ausweis wird von den Analysten als «solide» betitelt – ganz nach dem Image des Unternehmens. Der Markt habe sich aber ganz offensichtlich mehr von den Zahlen erhofft. Um nach den zuletzt erreichten Höchstwerten weiteren Raum für Avancen zu haben, hätte Nestlé den Markt eindeutig positiv überraschen müssen, meinte ein Beobachter.

Enttäuschung: Kein neuer Aktienrückkauf
Anleger zeigen sich auch enttäuscht, dass sich Nestlé nicht zu einem neuen Aktienrückkauf geäussert hat. Dieses werde «zu gegebener Zeit» angekündigt, hiess es an der Nestlé-Telefonkonferenz. Viele Anleger hatten erwartet, dass Nestlé heute ein neues Aktienrückkaufprogramm auflegt, zumal das alte über 3 Mrd CHF bereits zu 99,4% abgeschlossen ist. Nestlé hatte in der Vergangenheit eine Beschleunigung der Aktienrückkäufe in Aussicht gestellt.

Höhere Profitabilität in Regionen «AOA» und «Americas»
Nach Regionen gesehen habe der Umsatz in Europa etwas enttäuscht, was aber von den Zonen «AOA» und «Americas» kompensiert wurde. Die Analysten von Chevreux können diesem Umstand aber auch Positives abgewinnen, da Nestlé in den beiden letztengenannten Konzernregionen eine höhere Profitabilität erwirtschafte.

Abschwächung in der Produktegruppe Schokolade/Süsswaren
Gleiches gelte für die Abschwächung in der Produktegruppe Schokolade/Süsswaren, dem eine starke Performance der höhermargigen Pharmasparte gegenüber stand. Auch dies werde Nestlé helfen, die Marge weiter zu verbessern, so Chevreux.

Strategieumsetzung macht Fortschritte
Die Bank Wegelin betont den Aspekt, dass Strategieumsetzung auf die Bereiche Nutrition, Gesundheit und Wellness Fortschritte macht. Auch dies verspreche für die mittelbare Zukunft eine Stabilisierung oder gar Ausweitung der Margen. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.