Allianz Suisse startet Direktverkauf über Internet

Der Vertriebskanal stehe den Kunden ab morgen Freitag den 8. August zur Verfügung, teilt die Tochter der deutschen Allianz Gruppe mit. Mit dem Verkauf über Internet und Telefon vervollständige die Allianz Suisse ihre Multikanalstrategie, heisst es weiter. Marktforschungen hätten gezeigt, dass der Direktvertrieb auch für Versicherungsangebote mehr und mehr genutzt werde.


Weitere Versicherungsprodukte folgen
Die Allianz Suisse halte heute in der Motorfahrzeugversicherung einen Marktanteil von 16%. Diese Quote strebt sie für die Startphase auch im Direktkanal an. Angeboten werden zunächst Motorfahrzeug- und Rechtschutzversicherungen; Kombihaushalt- und Reiseversicherungen sollen 2009 in einem zweiten Schritt das Sortiment ergänzen. (awp/mc/ps/20)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.