Alternative Bank Schweiz feiert 25’000. Kunden

Ausserdem verzeichnet die ABS in den letzten drei Jahren einen KundInnenzuwachs von 17.8 Prozent, wie das Institut am Dienstag mitteilte. Demnach ist der Strom an Neukundschaft unter anderem auch der Finanzkrise zu zuschreiben, die viele KundInnen zum Nachdenken bewegt hat und ihnen Anlass gab, das Konto zur ‹ABS› zu wechseln. Dabei stösst bei der Neukundschaft vor allem das Angebot der nachhaltig sinnvollen und transparenten Anlageberatung auf reges Interesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.