Auslastung der Swiss-Flieger steigt im April leicht auf 81,1 Prozent

Die Maschinen der Swiss wurden im April von 1,13 Mio Passagieren genutzt. Das entspricht einem Plus von 11,7% gegenüber dem Vorjahr. Die Swiss führte im April 11’095 (10’302) Flüge durch. In Europa stieg die Anzahl der Flüge um 7,8% und im Interkontinentalverkehr um 7,1%.


4,13 Mio. Passagiere seit Jahresbeginn
Die Interkontinentalflüge waren dabei um 0,6 Prozentpunkte besser ausgelastet. Hier betrug der Sitzladefaktor im April 84,8%. Auf dem europäischen Streckennetz stieg die Auslastung um 0,1 Prozentpunkte auf 73,7%. Seit Jahresbeginn flogen 4,13 Mio Menschen auf insgesamt 43’038 Flügen mit der Tochtergesellschaft der Lufthansa.


Das von Swiss WorldCargo betriebene Frachtgeschäft lag mit einem Frachtladevolumen von 4,4% um 0,8 Prozentpunkten über dem Vorjahreswert. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.