Bahrainis planen grösste islamische Bank der Welt

von Gerard Al-Fil


Das neue Geldinstitut soll mit 10 Mrd. Dollar Eigenkapital ausgestattet werden und Ende 2008 stehen, wie Al Baraka Bank-CEO Dr. Adnan Youssef dem Nachrichtensender CNBC Arabiya sagte. Die 1978 gegründete Al Baraka Bank, ist in den letzten Jahren ausserhalb der arabischen Golfregion in neue Märkte wie Syrien oder Marokko expandiert. «Die Islamic Banking-Industrie braucht jetzt eine Bank von neuer Grösse», sagte Youssef.. «Die Islamic Banking-Industrie braucht jetzt eine Bank von neuer Grösse», sagte Youssef. Sein Institut, eines der ältesten islamischen Geldhäuser, steigerte den Nettogewinn 2008 um 37,1 Prozent auf umgerechnet 201 Mio Dollar. Islamische Geldhäuser sind von der Finanzkrise nur marginal betroffen, weil sie per definitionem keine Zinsprodukte, Hedgefonds oder Kreditderivate führen dürfen, die allesamt als unislamisch (haram) gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.