Bank Sarasin zeigt gewisses Interesse an Vontobel

Allerdings sei das Thema im Moment ’noch nicht spruchreif›. Er betonte allerdings: «An uns soll es nicht liegen. Ich habe immer gesagt, dass wir offen sind für Akquisitionen». Und meint weiter: «Ich glaube, dass wir heute in der Lage sind, etwas Grösseres zu managen».


Sarasin trotzt dem Börsengewitter
Dem Börsengewitter zum Trotz läuft es der Bank Sarasin operativ ’sehr gut›, so Strähle. «Wir gingen im August von 9 bis 10 Mrd CHF Neugeld für 2007 aus, Mitte Jahr waren es ja bereits 6 Mrd. Ich habe keine allzu grosse Sorge, diese 3 bis 4 zusätzlichen Milliarden nicht erreichen zu können», so Strähle weiter.


Vor Einführung der Einheitsaktie
Offenbar steht Sarasin auch kurz vor der Einführung der Einheitsaktie. «Ich bin sicher, dass Sie zu diesem Thema in nächster Zeit etwas von uns hören werden», sagt Strähle im Interview. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.