BASF erreicht Beteiligung von mehr als 94,5 Prozent an Ciba

Unter Einbezug der 1.011.536 Ciba-Aktien, welche BASF bereits vor Publikation der Voranmeldung hielt, der 9.021.802 Ciba-Aktien, die BASF ausserhalb des öffentlichen Angebots von der spanischen Investorengruppe Bestinver Group erworben hat, sowie der 1.918.547 durch Ciba gehaltenen eigenen Aktien, beläuft sich die Beteiligung der BASF damit insgesamt auf 65.301.936 Ciba-Aktien. Dies entspricht 94,55 % der ausgegebenen Ciba-Aktien. Dieses Ergebnis ist vorläufig und steht unter dem Vorbehalt der endgültigen Auswertung der während der Nachfrist eingereichten Annahmeerklärungen. Am 20. November wird BASF das definitive Endergebnis bekanntgeben.


A.o. Generalversammlung am 2. Dezember
Nächster Schritt im Übernahmeverfahren ist die Aufhebung von Stimmrechts- und Eintragungsbeschränkungen in den Statuten der Ciba Holding AG. Die für die Änderung der Statuten erforderliche ausserordentliche Generalversammlung wird am 2. Dezember 2008 stattfinden. Nach der Generalversammlung soll der Handel mit den angedienten Ciba-Aktien auf der sogenannten zweiten Linie der Schweizer Börse eröffnet werden, was einen Handel mit diesen Aktien bis zum Vollzugstag ermöglicht. Die Aktien bleiben dabei angedient und werden bei Vollzug der Transaktion automatisch an BASF übertragen. Dabei ist unerheblich, wer zu diesem Zeitpunkt Inhaber der Aktien ist. Die Übertragung der Aktien auf BASF und die Auszahlung des Angebotspreises erfolgen mit dem Vollzug der Transaktion, der für das erste Quartal 2009 erwartet wird.


Planmässiger Abschluss
«Wir danken allen Ciba-Aktionären, die unser Angebot angenommen und damit eine wichtige Voraussetzung für die vollständige Übernahme der Ciba durch BASF geschaffen haben. Wir sind zuversichtlich, die Transaktion jetzt planmässig und erfolgreich abzuschliessen», lässt sich BASF-CEO Jürgen Hambrecht in der Mitteilung zitieren. Alle Informationen zum Angebot der BASF einschliesslich des Angebotsprospekts können unter www.basf-info.com abgerufen werden. (basf/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.