BASF übernimmt Ciba-Aktien von Bestinver Group

BASF werde sich gegenüber der Ciba Holding AG verpflichten, die Stimmrechte aus diesen Aktien bis zum Vollzug des Kaufangebots nicht auszuüben, hiess es weiter. Im Rahmen des öffentlichen Übernahmeangebots bietet BASF den Ciba-Aktionären für jede Namensaktie 50,00 CHF in bar. Die Nachfrist zur Annahme des Angebots endet am 14. November 2008. «Wir gehen davon aus, dass wir nach Ablauf der Nachfrist über deutlich mehr als 90% der Ciba-Aktien kommen werden», erklärte BASF. Bisher hatte Bestinver die BASF-Offerte als zu niedrig abgelehnt. (awp/mc/pg/24)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.