Baywa steigt in USA in Erneuerbare Energien ein

Das Unternehmen verdiente damit in diesem Jahr den Angaben nach ein operatives Ergebnis von rund 4 Millionen US-Dollar. Baywa bezeichnete die Übernahme als einen weiteren Schritt zur Umsetzung der Wachstumsstrategie bei den regenerativen Energien. Diese sollen mittelfristig eine Milliarde Euro pro Jahr erwirtschaften.


Einstig in Erneuerbare Energien auch in UK
Im auslaufenden Jahr werde der Umsatz aus der Sparte bei mindestens 300 Millionen Euro liegen, operativ sollen 20 Millionen Euro eingespielt werden, sagte eine Sprecherin auf Nachfrage. Einen genauen Zeithorizont für die Mittelfristplanung gibt die Gesellschaft nicht an. In der vergangenen Woche hatte Baywa den Einstieg in den Markt der erneuerbaren Energien in Grossbritannien verkündet. Eine Tochter kauft dort für 17 Millionen Euro zwei genehmigte und baureife Windparks in Grossbritannien. (awp/mc/ps/07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.