BFW Liegenschaften übernimmt Immobilien-Portfolio für mehr als 40 Mio. Franken

Die Transaktion soll bis Ende November 2007 vollständig abgeschlossen sein, teilte die Immobiliengesellschaft am Dienstag mit. Das Portfolio besteht den Angaben zufolge grösstenteils aus Wohnliegenschaften in Basel, St. Gallen, Solothurn, Schaffhausen und in den Grossräumen Olten und Freiburg. Insgesamt weise es 224 Wohnungen und rund 1’600 m2 Büro- und Gewerbefläche auf und bestehe aus sieben Wohn- und aus drei Wohn-/Geschäftsliegenschaften. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.