BFW verkauft Liegenschaften für 34 Mio Franken

Bei den bereits verkauften Objekten handelt es sich um sechs Wohnliegenschaften in den Kantonen Aargau, Solothurn, Schaffhausen, St.Gallen und Thurgau. Zudem veräusserte BFW von drei gemischt genutzten Wohn-/Geschäftsliegenschaften im Kanton St.Gallen. Die Verurkundungen und Eigentumsübertragungen dieser Objekte hätten bereits stattgefunden, so die Mitteilung weiter. Für den Verkauf weiterer Liegenschaften in den kommenden fünf Wochen seien Verschreibungstermine mit Grundbuchämtern beantragt bzw. vereinbart. BFW will den im Dezember des vergangenen Jahres angekündigte und bisher erfolgreich verlaufene Verkaufsprozess fortführen und dabei die weiterhin positive Marktsituation für Liegenschaftsverkäufe zur Portfoliobereinigung nutzen, heisst es. (awp/mc/ss/08)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.