BKW prüft Erstellung eines Sonnenkraftwerks auf dem Jungfraujoch

Berechnungen und Messungen an anderen Fotovoltaik-Testanlagen haben ergeben, dass wegen der intensiven Sonneneinstrahlung und der tiefen Temperaturen der Energieertrag auf dem Jungfraujoch hoch sein dürfte, wie es in einer Mitteilung der BKW vom Donnerstag heisst. Der Ertrag dürfte rund 50 bis 70 Prozent höher liegen als beispielsweise auf dem Dach des Stade de Suisse Wankdorf in Bern.

Testversuche
Die Testversuche auf dem Jungfraujoch sollen nun Erkenntnisse zu Energie- und Bautechnik sowie zu den Einflüssen extremer Witterungsverhältnissen liefern. Geklärt werden soll auch die Akzeptanz eines fassadenintegrierten hochalpinen Sonnenkraftwerks. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.