Bâloise: Martin Kampik neuer Leiter Österreich und Osteuropa

Dies schreibt die Bâloise am Montag in einer Mitteilung. Als Regional Manager werde Martin Kampik den weiteren Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Österreich und Osteuropa koordinieren und sich gemeinsam mit den verantwortlichen CEO der Weiterentwicklung dieser Wachstumsmärkte widmen, heisst es weiter. Er trete die Nachfolge von Wolfgang Prasser an, der zum 1. September in die Geschäftsleitung der Basler Schweiz wechselt und dort die Leitung des Produktmanagements Privatkunden übernimmt. (awp/mc/ps/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.