Bouygues steigert Ergebnis stärker als erwartet

Wie das Unternehmen in Paris mitteilte, kletterte der Überschuss um 36 Prozent von 264 auf 358 Millionen Euro. Analysten hatten einen Nettogewinn zwischen 302 und 336 Millionen Euro erwartet. Das operative Ergebnis sei um elf Prozent von 546 auf 608 Millionen Euro gestiegen, hiess es.

Umsatzprognosen für 2006 angehoben
Bereits am 9. November hatte Bouygues seinen Drittquartalsumsatz veröffentlicht, der um neun Prozent von 6,456 Milliarden Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 7,075 Milliarden Euro zugenommen hatte. Am Markt war im Schnitt mit Erlösen von 7,06 Milliarden Euro gerechnet worden. Für 2006 geht die Gesellschaft nun von einem Umsatz von 26,16 Milliarden Euro aus, verglichen mit bisher erwarteten 25,95 Milliarden Euro. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.