British Airways mit deutlichem Gewinnrückgang im abgelaufenen Halbjahr

Der Vorsteuergewinn ging noch deutlicher von 616 auf 52 Millionen Pfund zurück. Der Umsatz stieg leicht von 4,47 Milliarden auf 4,75 Milliarden Pfund Millionen Pfund.


Schwieriges Umfeld
Das derzeitige Umfeld sei sehr schwierig, hiess in der Mitteilung der Fluggesellschaft. Das abgelaufene Halbjahr dürfte als eine der düstersten Zeiten festgehalten werden. Der Berichtszeitraum sei von der Bankenkrise, Rekordölpreisen und diversen Pleiten bei Fluggesellschaft überschattet worden. Die Treibstoffkosten seien um 511 Millionen auf 1,949 Milliarden Pfund gestiegen. Für das Gesamtjahr rechnet die Fluggesellschaft weiterhin mit einem Anstieg um 50 Prozent auf 3 Milliarden Pfund. Unterm Strich erwirtschafte die Fluggesellschaft einen Halbjahresverlust von 42 Millionen Pfund. Im laufenden Jahr will British Airways aber einen kleinen Gewinn einfahren.


Passagierauslastung zurückgegangen
Im abgelaufenen Halbjahr sei die Passagierauslastung im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Prozentpunkte auf 74,6 Prozent zurückgegangen. British Airways reagiert nun mit einer Überarbeitung des Sommerflugplans auf die schwierige Situation. 2009 sollen die Kapazitäten im Vergleich zum Vorjahr um einige Prozent zurückgefahren werden. (awp/mc/gh/18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.