Bundesrat Merz vor dem Rücktritt?

Nach dem Rücktritt von Verkehrsminister Moritz Leuenberger am 9. Juli 2010 ist der Druck auf den FDP-Bundesrat weiter gestiegen, noch im Laufe dieses Sommers zurückzutreten.


Libyenkrise und UBS-Affäre 
Der 67-jährige Ausserrhoder wurde am 10. Dezember 2003 in die Landesregierung gewählt. Seitdem steht Merz dem Finanzdepartement vor. Im September 2008 erlitt er einen Herz-Kreislauf-Kollaps. Das darauf folgende Präsidialjahr war von der Libyenkrise und der UBS-Affäre geprägt. In Sachen Bundeshaushalt hingegen gilt Merz als einer der erfolgreichsten Finanzminister der Schweiz. (ps/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.