Burckhardt Compression bündelt Bereich Kompressorventile in eigener Einheit

Der Ausbau des Geschäfts mit Kompressorkomponenten sei Teil der Wachstumsstrategie von Burckhardt Compression, der Bereich Ventile bilde dabei einen Schwerpunkt, begründet das Unternehmen den Schritt.

Keller übernimmt Leitung des neuen Bereichs – Rao rückt auf
Die Leitung des neuen Bereichs Ventile wird Leonhard Keller übernehmen. Keller leitete zuvor den Bereich Design & Manufacturing, dessen Leitung er an Marcel Pawlicek übergibt. Die Funktion von Pawlicek als Leiter Customer Support Service übernimmt Robert Züst. Zudem wird Narasimha Rao neu ins Management Team aufgenommen. Rao leitet die Tochtergesellschaft in Indien. Burckhardt Compression India beschäftigt über 140 Mitarbeiter und wurde Anfang 2005 von Sulzer übernommen.

Die personellen Veränderungen würden per 1. März 2008 umgesetzt. Über die angekündigte Neubesetzung des CFO-Postens werde das Unternehmen in den nächsten Wochen informieren, heisst es weiter. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.