Business-Knigge Mittelost (15): Wann war noch der Feiertag?

von Gérard Al-Fil
Wenn das Jahr noch jung ist, lohnt eine Auflistung der bevorstehenden Feiertage. Oder man markiert sie sich am besten gleich in seinem BlackBerry oder iPhone. Bei den religiösen Festivitäten ist zu beachten, dass der islamische Mondkalender vom Sonnenkalender abweicht.


– Islamische Festtage, auch Kandil (wörtlich Öllampe) genannt, verschieben sich im gregorianischen Kalendar jedes Jahr um 10 bis 11 Tage «nach vorne».
– Die arabischen Nationalfeiertage bleiben dagegen jedes Jahr gleich.


Am siebten Tage…
Die Krux mit den Festtagen beginnt schon mit dem Wochenende. Obwohl Freitag der «islamische Sonntag» ist, handhaben die arabischen Ölstaaten die wöchentliche Ruhezeit recht individuell. In Dubai und den Emiraten dauert beispielsweise das «Weekend» von Freitag bis Samstag, so dass an den Börsen von Sonntag bis Donnerstag gehandelt bzw. in den Büros gearbeitet wird. In Saudi-Arabien ist bereits am Donnerstag frei und somit der Samstag Wochenbeginn.

 

Islamische Feiertage 2010, gültig in Dubai und allen islamischen Staaten:

26. Februar: Geburtstag des Propheten Mohammed


9. Juli: Himmelreise des Propheten «Miradsch Kandil»

27. Juli: Nacht des Schulderlasses «Bera’at Kandil»
11. August: Beginn des Heiligen Fastenmonat Ramadan, mit tagsüber eingeschränkte Arbeitszeiten in allen islamische Staaten
9. September: Ramadanfest «Eid ul-Fitr»
10. September: Ende des Fastenmonats Ramadan
16. November: Opferfest «Eid ul-Adha»
7. Dezember: Islamisches Neujahr, Beginn des muslimischen Jahres 1432H
16. Dezember: Ashoura (Trauertag zum Tode Husains, des zweiten Enkels des Propheten. Wichtiger Feiertag in der schiitischen Glaubensfraktion)

 

Nationalfeiertage am Golf:

25. Februar – Kuwait, Nationalfeiertag


26. Februar – Kuwait, «Tag der Befreiung»
23. September – Saudi-Arabien
18. November – Oman


2. Dezember –  Dubai/VAE
16. Dezember – Bahrain: Nationalfeiertag mit zwei arbeitsfreien Tagen
18. Dezember – Katar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.