Carrefour legt im 1. Halbjahr zu – Starkes Auslandsgeschäft

Am Ende lag der Überschuss mit 750 Millionen Euro um 1,2 Prozent über dem Vorjahresniveau, wie Carrefour am Freitag mitteilte. Der operative Gewinn stieg um 5,5 Prozent auf 1,404 Milliarden Euro. Carrefour selbst hatte ein Plus von 5 Prozent in Aussicht gestellt.


Gekappter Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt
Carrefour bestätigte den im Juni gekappten Ausblick für das Gesamtjahr. Danach sollen Umsatz und operatives Ergebnis um rund sieben Prozent wachsen.


Expansion in die Wachstumsmärkte
Carrefour kündigte an, die Expansion in die Wachstumsmärkte weiter voran zu treiben. Zugleich will der Konzern seine Marketingaktionen in Frankreich verstärken, um mehr Kunden in die Märkte zu locken. So sollen 300 Produkte um bis zu 20 Prozent im Preis gesenkt werden. (awp/mc/gh/14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.