CH-Ausblick: Leicht freundlich erwartet – Eurex-Verfall

Auch die Aktienmärkte in Asien bauten ihre Verluste teilweise ab. Der Berichtstag steht im Zeichen des grossen Verfalltags an der Eurex – bereits zur Eröffnung um 9.00 Uhr werden die Futures auf den SMI-Index fällig, die entsprechenden Optionen um 17.20 Uhr. Um 12.00 Uhr verfallen Futures und Optionen auf den Stoxx- und den Euro-Stoxx-50-Index, die DAX-Futures sind um 13.00 Uhr an der Reihe. Am Vormittag steht zudem der ifo-Geschäftsklimaindex auf der Agenda.


Bis um 08.20 Uhr steigt der vorbörslich von Clariden Leu berechnete SMI um 0,24% auf 6’505,09 Punkte.


Nachrichten zu den Bluechips sind Mangelware. Die Bankwerte halten sich leicht im Plus, nachdem sie am Vortag von den Anlegern zurückgestuft worden waren. CS rücken um 0,4% vor. Die Grossbank befindet sich in Gesprächen zur Übernahme der Prime Fund Solutions von Fortis. UBS stehen 0,4% fester und Julius Bär bei +0,3%.


Die Stimmung im Banken-Sektor hatte zuletzt unter dem verschobenen Verkauf von Citigroup-Aktien durch das US-Finanzministerium gelitten. Ausserdem hatten die geplanten strengeren Eigenkapitalanforderungen des Basler Ausschusses sowie Aussagen der Banken-Analystin Meredith Whitney das Sentiment getrübt.


Für Nestlé (+0,2%) gab es eine Kurszielerhöhung durch Morgan Stanley. Die Aktien werden weiterhin mit dem Rating «Overweight» empfohlen. Die ebenfalls schwergewichteten Roche und Novartis legen um 0,3% bzw. 0,2% zu.


ABB avancieren um 0,4%, das Unternehmen hat mit der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange eine Einigung wegen eines Verstosses gegen die Bestimmungen des Kotierungsreglementes zur Zwischenberichterstattung erzielt.


Im breiten Markt gibt es mehr Unternehmensnews: So hat Züblin Hypotheken in den Niederlanden und in Deutschland refinanziert und eine Liegenschaft in Belgien verkauft. Schindler baut das Engagement an der Saudi Elevator Corp. auf 100% aus. BFW Liegenschaften plant Liegenschaftsverkäufe bis maximal 170 Mio CHF. (awp/mc/ps/07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.