CH: Auswirkungen der US-Hypothekarkrise schwer abschätzbar

So der Nationalbank-Vizepräsident Philipp Hildebrand. Das Problem sei, dass der Markt nicht abschätzen könne, wie die betroffenen Banken ihre Abschreibungen berechnen, sagte Hildebrand in einem Interview mit der «SonntagsZeitung» (SoZ, Ausgabe 25.11.) zu möglichen weiteren Verlusten bei den Grossbanken UBS und Credit Suisse. «Deshalb wissen wir nicht, wo die Reise hingeht.»


Finanzkrise beschränke sich auf die grossen
Er gehe davon aus, dass sich die Finanzkrise in der Schweiz auf die grossen Finanzinstitute beschränken werde und sich nicht auf die kleineren Finanzinstitute ausweite, sagte Hildebrand weiter. Betroffen seien im Moment vor allem die Banken und Investoren, die sich in diesem Geschäft exzessiv und zum falschen Zeitpunkt engagiert hätten, sagte Hildebrand weiter.


Schweizer Unternehmen wirtschaften kreditunabhängig
Positiv zu bewerten sei die Tatsache, dass Schweizer Unternehmen generell zur Zeit sehr kreditunabhängig wirtschaften, sagte Hildebrand zur Gefahr, dass die Banken die Kreditvergabe restriktiver handhaben könnten.


Finanzkrise habe sich verschärft
Insgesamt habe sich die Finanzkrise verschärft, sagte Hildebrand weiter. Doch: «Die Finanzkrise trifft uns zu einem Zeitpunkt, in dem die Weltwirtschaft so robust ist, wie sie in den letzten Jahrzehnten wohl nie gewesen ist. Wenn wir schon eine solche Krise überstehen müssen, dann gibt es kaum einen besseren Moment als heute.»


Immer auch die Inflation im Auge behalten
Aus geldpolitischer Sicht machte das Risiko, dass die Teuerung steige, die Situation noch komplizierter. «Wir haben auch verschiedene Hinweise, dass die Inflationsgefahr grösser geworden ist», so Hildebrand. Die Geldpolitik könne aus diesem Grund auf die Krise nicht einfach mit Zinssenkungen reagieren. «Unser Spielraum ist sehr begrenzt. Wir müssen immer auch die Inflation im Auge behalten», erklärte der Nationalbank-Vizepräsident. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.