Chaplin’s World gewinnt Swiss MICE Award 2020

Chaplin’s World gewinnt Swiss MICE Award 2020
Gäste auf dem roten Teppich hinter dem Manoir de Ban – Chaplin's World™ © Bubbles Incorporated S.A

Zürich – Chaplin’s World in Corsier-sur-Vevey wurde anlässlich der Swiss MICE Awards 2020 in der Kategorie «Special Locations» als bester Veranstaltungsort der Schweiz ausgezeichnet. Die Wahl erfolgte durch eine kompetente Fachjury und wurde mit der Einzigartigkeit des Angebotes der Erlebniswelt begründet.

Seit der Eröffnung der Chaplin’s World by Grévin am 16. April 2016 reisen jährlich zwischen 250’000 bis 300’000 Besucher aus über 177 Ländern nach Corsier-sur-Vevey, um die Welt rund um die legendäre Filmikone Charlie Chaplin zu erleben. Das Erlebnismuseum bietet mit dem Herrenhaus Manoir de Ban, dem nachgebauten Hollywood-Studio sowie dem Restaurant «The Tramp» drei exklusive Lokalitäten für Anlässe und Veranstaltungen, welche exklusiv gemietet werden können.

Eine Auszeichnung für Exklusivität und Innovation
Im Rahmen der ConferenceArena im Stage One in Zürich-Oerlikon gewinnt Chaplin’s World den prestigeträchtigen Swiss MICE Award 2020 der Kategorie «Special Locations». Die unabhängige Fachjury, bestehend aus Barbara Albrecht, Leiterin SCIB (Switzerland Convention & Incentives Bureau); Andreas Feurer, Präsident EMC (Event Management Circle); Dominik Leonhardt, Head of MICExperts (DER Touristik Suisse); Daniela Oegerli, Chefredatorin MICE-tip sowie Barbara Santucci, Präsidentin Moneypenny Society nominierten aus den meistgenannten Favoriten der Leserinnen und Leser des Magazins «MICE-tip» fünf Anwärter pro Kategorie. Im Schlussgang, welcher wiederum je zur Hälfte von der Jury und der Leserschaft entschieden wurde, setzte sich die Chaplin’s World erfolgreich gegen die Konkurrenz durch. «Nach den Auszeichnungen der European Museum Academy, Milestone und TripAdvisor fühlen wir uns geehrt, nun auch diesen Preis entgegennehmen zu dürfen. Das Vermächtnis Charlie Chaplin’s gibt uns die Möglichkeit, unseren Kunden ein exklusives Erlebnis bieten zu können», so Annick Barbezat-Perrin, Leiterin Kommunikation der Chaplin’s World. Mit den Swiss MICE Awards werden jährlich die aussergewöhnlichsten und innovativsten Tagungsorte und Destinationen ausgezeichnet, welche in der Schweizer MICE-Landschaft besonders hervorstechen.

Ausblick: Spezialausstellung “The Sound of Charlie Chaplin”
Das weltweit einzige Museum zur Filmikone Charlie Chaplin legt im Jahr 2020 die Musik des Weltstars in den Fokus und besticht durch ein einzigartiges Programm mit Konzerten, Zirkusaufführungen, Workshops und Referaten. Das grosse Highlight wird die Spezialausstellung «The Sound of Charlie Chaplin» sein, welche am 13. März 2020 eröffnet wird und von der Philharmonie de Paris entworfen wurde. (Chaplin’s World By Grévin/mc/kbo)

Chaplin’s World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.