Citigroup setzt weiter auf Krisenmanager Corbat

Unter anderem enthalten die besagten Vermögenswerte die Konsumentenkredite und das Handelsgeschäft. Corbat arbeitet seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen Funktionen für die einstmals grösste Bank der Welt und hatte Mitte Januar zunächst die Unternehmensführung übernommen.


Aufspaltung
Die Citigroup hatte im vergangenen Jahr einen Verlust von 18,7 Milliarden US-Dollar eingefahren und im Januar 2009 ihre Aufspaltung verkündet. In der Citicorp soll nun das traditionelle Bankgeschäft gebündelt werden. Die problematischen Sparten werden in Citi Holdings zusammengeführt und sollen teilweise verkauft werden. (awp/mc/ps/25)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.