Converium schliesst Luftfahrtabkommen ab

Converium erachtet diese Vereinbarung als attraktiv, weil sie das Engagement in der für das Unternehmen wichtigen Sparte Luftfahrt unterstützt. Zudem bietet sich für Converium über die Global Aerospace Underwriting Managers Limited Zugang zu einem breit diversifizierten Portefeuille und zu spezifischem Fachwissen. Das Unternehmen ist ferner davon überzeugt, dass die Vereinbarung die Wiederherstellung einer führenden Position von Converium im Luftfahrtrückversicherungsgeschäft nach einer künftigen Ratingverbesserung erleichtern und beschleunigen wird. Die Vereinbarung wird am 1. Oktober 2005 in Kraft treten. (mc/as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.