Cornèrcard entscheidet sich für die Mobile Banking-Lösung von Crealogix

Dieser neue Dienst ermöglicht den Karteninhabern der Cornèrcard, ihren aktuellen Kreditkarten-Saldo per SMS und die getätigten Kreditkartentransaktionen per Mobile Internet abzufragen. Die Lösung basiert auf dem Crealogix Produkt MBSP (Mobile Business Service Platform).


Einführung der Mobilen Dienste
Der Mobile Dienst mobileaccess von Cornèrcard unterstützt in einem ersten Schritt die Saldo-Abfrage per SMS, die Einsicht der getätigten Transaktionen per Mobile Internet und die SMS Benachrichtigung, wenn eine vom Karteninhaber definierte Ausgabengrenze (im Rahmen der gewährten Globallimite der Kreditkarten) überschritten wird. Die Lösung ist für Kredit- und Prepaid-Karten im Einsatz und vollständig in die Internet-Lösung onlineaccess integriert. Dank dem Einsatz von MBSP ist Cornèrcard in der Lage, den SMS-Abrechnungsmechanismus der Mobilen Netzwerk-Anbieter in Anspruch zu nehmen. Neben der Mobile Banking-Funktionalität für Kreditkarten war Crealogix auch für das E-Marketing und die Realisierung der umfassenden Kreditkartenregistrierung und -aktivierung für mobileaccess verantwortlich.

Weitere Informationen über die exklusive Cornèrcard-Neuheit an der Orbit-iEX’07 am Crealogix Stand C14 / Halle 4 und am Cornèrcard Stand A25 / Halle 4.
 
(Crealogix/mc/hfu)




CREALOGIX AG
ist einer der führenden IT- und Software-Dienstleister in der Schweiz. Crealogix konzipiert und realisiert integrierte Applikationen mittels Web-Technologien, mit E-Finance, E-Learning und Mobile Business als Spezialitäten. Die CREALOGIX Gruppe ist einer der führenden Anbieter für E-Business und ERP (Enterprise Ressource Planning) in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Die Aktien der CREALOGIX Holding AG (CLXN) sind an der SWX Swiss Exchange kotiert.
 
Die Cornèr Bank
1952 in Lugano gegründet, ist ein privates und unabhängiges Schweizer Bankinstitut, stets aufmerksam und umsichtig für Innovationen. 1975 lancierte die Cornèr Bank als erste Bank in der Schweiz die Visa Kreditkarte – ein bahnbrechendes aber zu jener Zeit noch weitgehend unbekanntes Zahlungsmittel. Seit 1998 führt sie auch die MasterCard in ihrem Portfolio. Dank Innovationsleistungen prägte die Cornèr Bank die Schweizer Kreditkarten-Landschaft wesentlich mit und konnte aufgrund ihres langjährigen Know-hows und ihrer hochwertigen Dienstleistungen das Vertrauen von inzwischen über 600 000 Karteninhabern gewinnen. Cornèrcard zählt heute zu den Pionieren im Internetbereich. Als eine der ersten Banken in Europa führte sie die Standards des Secure E-Commerce ein und strebt nach einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Leistungen für Kreditkarten in den Bereichen E- Commerce.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.