Delta Air Lines: Genügend Liquidität für operatives Geschäft und Fusion

Dies sei mehr als genug, um den Integrationsprozess im Falle einer erfolgreichen Fusion mit Northwest Airlines und das operative Geschäft zu stemmen. Die revolvierende Kreditlinie über 1 Milliarde Dollar sei voll ausgeschöpft, hiess es weiter.


Gemessen an Passagierzahlen grösste Airline der Welt
Die drittgrösste US-Fluggesellschaft Delta und die Nummer fünf Northwest hatten Mitte April ihren Zusammenschluss verkündet. Die neue Gesellschaft mit dem Namen Delta wird – gemessen an den Passagierzahlen – zum weltweiten Branchenführer aufsteigen. Die Aktionäre beider Unternehmen sollen am 25. September über den Zusammenschluss abstimmen. Am 6. August hatte die EU-Kommission der geplanten Megafusion bereits zugestimmt. Die Transaktion soll über einen Aktientausch im Wert von mehr als drei Milliarden Dollar erfolgen und pro Jahr Kosten von mindestens einer Milliarde Dollar einsparen.


Jahresumsatz von 35 Mrd. Franken
Die zwei Unternehmen erwarten einen kombinierten Jahresumsatz von rund 35 Milliarden Dollar. In Insolvenzverfahren warfen sie bis 2007 Milliardenlasten ab. Im vergangenen Jahr flogen sie zwar insgesamt jeweils Gewinne ein, drehten aber im Schlussquartal wieder in die roten Zahlen. (awp/mc/pg/32)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.