Denner: Umsatzwachstum 2007 steigt um 4,3 Prozent auf 2,717 Mrd CHF

Das teilte die Migros-Tochter am Donnerstag mit. Der Discounter legt damit auch schneller zu als seine Muttergesellschaft Migros, die den Detailhandelsumsatz im letzten Jahr ohne Übernahmen um 1,8% erhöht hat. Die Übernahme durch die Migros war im Herbst 2007 offiziell durch die Wettbewerbskommission genehmigt worden war.


Satelliten schnell gewachsen
Besonders schnell ist Denner 2007 mit seinen Satelliten – selbstständige Detailhändler in ländlichen Gebieten – gewachsen, wo der Umsatz um 7,2% zulegte. Die Denner-Filialen konnten den Umsatz um 3,3% erhöhen.


Frischprodukte-Angebot deutlich erhöht
Im letzten Jahr habe Denner sein Frischprodukte-Angebot deutlich erhöht und auch eine eigene Premium-Linie eingeführt, wie Denner weiter schreibt. Insgesamt besuchten 79,4 Millionen Kundinnen und Kunden einen Denner-Laden, das waren 3,3% mehr als im Vorjahr.


Umsatz bis heute deutlich über dem Vorjahr
Gut angelaufen sei das Geschäft auch im laufenden Jahr: Der Umsatz liege bis heute deutlich über dem Vorjahr. Nach einer Konsolidierung bei den Standorten will Denner in den kommenden Jahren auch wieder weiter expandieren: Geplant seien in den nächsten drei bis vier Jahren bis zu 50 neue Standorte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.