Deutsche Bank verhandelt mit Citigroup über Citibank-Übernahme

Beide Unternehmen wollten sich dem Blatt gegenüber nicht zu dem Thema äussern. Angedacht sei, das Ratenkreditgeschäft der Citibank mit dem der Deutsche-Bank-Tochter Norisbank zusammenzufassen, schreibt das Blatt weiter. Beschlossene Sache sei das Geschäft allerdings auch noch nicht. Die Citigroup wolle einen möglichst hohen Preis erzielen und werde sich deshalb nicht verfrüht auf die Deutsche Bank festlegen, hiess es. Der Wert der deutschen Citibank mit ihren 3,25 Millionen Privatkunden und 340 Filialen in Deutschland werde auf 3,0 bis 4,5 Milliarden Euro geschätzt.


Verkauf des deutschen Filalgeschäfts prüfen
Die Citigroup hatte in der vergangenen Woche angekündigt, auch einen Verkauf des deutschen Filalgeschäfts zu prüfen. Über einen möglichen Verkauf war in den Medien zuvor seit Wochen spekuliert worden. Die Commerzbank hatte bereits angekündigt, grundsätzlich an der Citibank interessiert zu sein und sie sich bei einem Verkauf ansehen zu wollen. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.