Deutsche Exporte brechen im Februar um 23,1 Prozent ein

Zum Vormonat nahmen die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 0,7 Prozent und die Einfuhren um 4,2 Prozent ab. Der Handelsbilanzüberschuss ging im Februar im Vergleich zum Vorjahr stark zurück. Er lag im Februar 2009 bei 8,7 Milliarden Euro, nachdem er im Vorjahr noch 17,1 Milliarden Euro betragen hatte. Im Vormonat hatte der Handelsbilanzüberschuss noch bei 7,0 Milliarden Euro gelegen. Kalender- und saisonbereinigt lag der Aussenhandelsbilanzüberschuss bei 8,9 Milliarden Euro.


Leistungsbilanzüberschuss sinkt auf 5,6 Mrd. Euro
Der Leistungsbilanzüberschuss sank im Februar nach vorläufigen Berechnungen der Deutschen Bundesbank auf 5,6 Milliarden Euro ab. Im Februar des Vorjahres hatte die Leitsungsbilanz noch einen Überschuss von 16,5 Milliarden Euro ausgewiesen. (awp/mc/pg/09)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.