Dow Chemical mit Rückgang – Ohne Sonderbelastung Rekordgewinn

Ohne die Restrukturierungskosten habe der Überschuss aber auf ein Rekordhoch von 98 Cent pro Aktie zugelegt, hiess es weiter.

Analystenprognosen übertroffen
Damit übertraf Dow Chemical die Erwartungen der Analysten. Von Thomson Financial befragte Experten hatten ohne Restrukturierungskosten im Schnitt mit 92 Cent pro Aktie gerechnet. Der Umsatz legte im Berichtszeitraum um zehn Prozent auf 12,36 Milliarden Dollar zu und lag damit ebenfalls über den Erwartungen von 11,99 Milliarden Dollar. Für das vierte Quartal rechnet Dow Chemical mit einer Fortsetzung der regen Nachfrage.

Neues Aktienrückkaufprogramm
Zugleich kündigte der Konzern ein neues Aktienrückkaufprogramm im Wert von zwei Milliarden Dollar an. Das neue Programm soll beginnen, sobald das derzeit laufende Programm abgeschlossen ist. Dow hatte im Juli 2005 beschlossen bis zu 25 Millionen eigene Aktien zurückzukaufen. Das Programm sei inzwischen zu 70 Prozent abgeschlossen, hiess es. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.