Dubai etabliert Handelsplattform DIFX TraX für strukturierte Produkte

von Gérard Al-Fil


 


Die internationale Börse des Golfemirats, die Dubai International Financial Exchange (DIFX), will mit der neuen Handelsplattform TraX den Handel für strukturierte Produkte forcieren. Die drei Banken Deutsche Bank, Merrill Lynch und Morgan Stanley, die allesamt im Dubai International Financial Centre (DIFC) Niederlassungen unterhalten, haben zum TraX-Debut insgesamt 14 strukturierte Produkte emittiert, die sowohl Indizes aus Mittelost als auch westliche wie internationale (S&P 500, MSCI World) als Underlying haben. Die Auflistung der einzelnen Zertifikate und deren Austattungsmerkmale sind auf der DIFX-Homepage zu erfahren (s. u).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.