Dubai World: Treffen mit Gläubigerbanken geplant

Dies berichtet u. a. in Dubai die Tageszeitung Emirates Business 24/7. Dem Vernehmen nach zählen zu den Banken, die bei dem zehn Firmen umfassenden Konzern Dubai Wolrd mit Krediten engagiert sind die lokalen Institute Emirates NBD und Abu Dhabi Commercial Bank (ADCB) sowie die britischen Geldhäuser Standard Chartered Bank, HSBC, Lloyds TSB und Royal Bank of Scotland (RBS). Sechs Milliarden Dollar sind der Immobilienentwicklerin und Dubai World-Tochter Nakheel zuzuordnen. Ein Islamic Bond über 3,5 Mrd. Dollar plus Gewinnausschüttungen wird am 14. Dezember fällig.


Unterdessen fiel die Prämie für Kreditversicherungen von Dubai-Anleihen um 8 Basispunkte auf 452 Basispunkte. Sie liegt damit 30 Prozent unter dem Niveau, das sich am Markt am 27. November einstellte, also einen Tag nachdem das Golf-Emirat Dubai um ein Schuldenmoratorium bat. (gaf/mit Material von Bloomberg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.