EBK: Neuer Präsident der Übernahmekommission

Auf Ende der laufenden Amtsperiode (2004 bis 2007) treten neben Widmer drei weitere UEK-Mitglieder zurück: Vizepräsidentin Claire Huguenin, Maja Bauer-Balmelli und Alfred Spörri, wie die EBK am Freitag mitteilte.

Thévenoz ist seit 1993 ordentlicher Professor an der juristischen Fakultät der Universität Genf und Vorsteher des Zentrums für Bank- und Finanzrecht. Er ist seit 2001 Mitglied der EBK. Zuvor war er bereits während zwei Jahren Mitglied der Übernahmekommission. Er wird auf Ende 2007 aus der EBK ausscheiden. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.