EFG International will in der Karibik weiter wachsen

In der Cayman-Einheit unter der Leitung von Glenn Mitchell wurde zudem per 3. November 2008 Simon Nock zum Leiter des Trust-Geschäfts ernannt. Damit ergänze EFG ihren auf den Bahamas bereits gut etablierten Trust-Bereich auch auf den Caymans, heisst es in einer Medienmitteilung.

Neues Büro auf den Bahamas
Ausserdem wurde auf den Bahamas in Lyford Cay, New Providence, ein neues Büro eröffnet. Das neue Büro beschäftige zunächst ein Team von drei Personen, inklusive zwei erfahrener Kundenberater, Andrew Raenden und Uyen La Wiget, die kürzlich von Royal Bank of Canada, Global Private Banking, zu EFG gestossen sind, wie es weiter heisst. Mit ihrem karibischen Geschäft spricht EFG Privatkunden, ausgewählte institutionelle Anleger sowie unternehmensinterne Versicherungsgesellschaften an. (EFG International/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.